Uebung zur Rueckbildung der Rektusdiastase nach der Geburt. Bauchmuskeltraining fuer Muetter
Uebung zur Rueckbildung der Rektusdiastase nach der Geburt. Bauchmuskeltraining fuer Muetter

8 Einheiten

Jede Woche erwarten Dich neue Übungen, um Deinen Bauch und Deine Körpermitte zu stärken.

Geld zurück

Dieser Kurs ist als Präventionsmaßnahme nach §20 zertifiziert und wird von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

45 Min pro Woche

Ein Mix aus Theorie, praktischen Übungen und Entspannung

Präsenz

Rektusdiastase – Spezielles Bauchtraining für Mütter (Bockenheim)

Die bekanntesten Bauchübungen sind Situps und Crunches. Nach einer Geburt sind diese Übungen jedoch zunächst einmal ungeeignet um die Bauchmuskulatur zu trainieren. Mit gezielten statischen Bauchübungen gilt es zunächst die beanspruchte Bauchmuskulatur sanft zu festigen und zu stärken. Vor allem ist es wichtig gezielt die Linea Alba zu trainieren, um wieder Sicherheit und ein gutes Gefühl in die Körpermitte zu bekommen.

Kurszeit: Di 18:55 – 19:40 Uhr

Kosten 129,- €

    Uebung fuer den Beckenboden, den Ruecken und die Rektusdiastase in der Schwangerschaft und nach der Rueckbildung

    Kursdetails

    In diesem Kurs geht es gezielt darum die Bauchmuskulatur zu stärken. In den einzelnen Einheiten werden:

    • sanfte, statische Übungen durchgeführt, um die Körpermitte zu kräftigen und zu stabilisieren.
    • die tiefliegende Muskulatur des Beckenbodens und der Bauchmuskelschichten sowie die Rückenmuskeln gleichzeitig trainiert
    • Haltungs- und Atemschulungen runden den Kurs ab.

    Der Kurs hilft Dir dabei Deine Bauchmuskulatur zu festigen und eine starke Grundspannung auf die Linea Alba zu bekommen.

    Spezielles Bauchtraining für Mütter (Kurs-ID: KU-BE-168USA)

    Jetzt anmelden

    Kursart: Präsenz
    Kursort: Milla Hebammenpraxis, Homburger Straße 20, 60486 Frankfurt Bockenheim
    Kurszeiten: Di 18:55 – 19:40 Uhr
    Kursdauer: 8 Wochen

    Kosten 129,- €

      Bis zu 100% Geld zurück

      Wählen Sie Ihre Krankenkasse aus, um die Höhe der Bezuschussung für Ihren Präventionskurs zu erfahren.